Vermögensverwaltende Fonds

Die Vermögensverwaltenden Fonds bieten Ihnen den Zugang zur professionellen Vermögensverwaltung der Fürstlich Castell’schen Bank. Das bedeutet hohe Sicherheit durch breite Risikostreuung bei gleichzeitig erstklassigen Entwicklungschancen.

Mit den Vermögensverwaltenden Fonds erhalten Sie Lösungen, die schnell auf aktuelle Kapitalmarktentwicklungen reagieren, ohne dass Sie sich selbst kontinuierlich darum kümmern müssen. Das übernehmen erfahrene Spezialisten, die mit ihrem gesamten Wissen und Verantwortungsbewusstsein - nach den ganzheitlichen und wertorientierten Grundsätzen der Fürstlich Castell’schen Bank - für die optimale Entwicklung Ihrer Anlage arbeiten. Die Werterhaltung und die damit verbundene Risikobegrenzung hat dabei hohe Priorität.

Die Vermögensverwaltenden Fonds der Fürstlich Castell’schen Bank eignen sich für eine einmalige Anlage ebenso wie für eine kontinuierliche Einzahlung. Ihr Kapital bleibt dabei täglich verfügbar.

Häufige Fragen zu den Vermögensverwaltenden Fonds

Welche Investmentphilosophie liegt hinter den Vermögensverwaltenden Fonds?

Um eine breite Risikostreuung zu erzielen, legen die Fonds weltweit an. So können Sie bereits ab einem geringen Kapitalanlagevolumen von den Chancen an den globalen Kapitalmärkten profitieren. Gleichzeitig legt das Fondsmanagement großen Wert auf ein aktives Risikomanagement, das gerade in Zeiten hoher Marktschwankungen und anhaltender Unsicherheiten im Bereich von Währungen und Länderrisiken für private Anleger von großer Bedeutung ist.

Investieren die Fonds auch in Anlageformen wie beispielsweise Hedge-Fonds?

Entsprechend des verantwortungsbewussten Anlagestils der Fürstlich Castell’schen Vermögensverwaltung verzichten die Fonds auf eine Investition in nicht transparente Anlageformen wie Hedge-Fonds. Aus ethischen Gründen erfolgt keine direkte Investition in Nahrungsmittel-Rohstoffe.

Gibt es eine Mindestanlagesumme?

Nein, es gibt keinen Mindestanlagebetrag – die Anlage und damit die Partizipation an den Chancen der globalen Marktentwicklungen ist bereits ab einem Fondsanteil möglich.