Vermögensverwaltung

Wir konzentrieren uns auf das Thema, das im Kern der Fürstlich Castell’schen Bank verwurzelt ist: Generationsübergreifende Vermögenswahrung. Diesen Gedanken der Vermögensverwaltung bieten wir je nach Wunsch der Anleger in unterschiedlichen Ausgestaltungen an: Als klassische Vermögensverwaltung, die in Form eines Depots oder im Fondsmantel sowie als individuelle Vermögensverwaltung geführt werden kann.

Den spezifischen Erfordernissen von Stiftungen und Family Offices entsprechend bieten wir konservative Komponenten für die Vermögensstrukturierung an.

Für die Vermögensverwaltenden Fonds der Fürstlich Castell’schen Bank gibt es keine Einstiegsgrößen. Sie sind sowohl für den langfristigen Aufbau von Vermögen als auch für die Verwaltung großer Vermögen interessant.

Entscheidend für die Wahl der Vermögensstrategie sind Ihre Ziele und Bedürfnisse als Anleger. Insbesondere Ihre Einstellung zum Risiko ist dabei von besonderer Bedeutung. Gerne erarbeiten wir im persönlichen Gespräch mit Ihnen die Strategie der Vermögensanlage, die Ihren Erwartungen und Ihrer individuellen Risikoneigung entspricht.